Internationales Kyu-Turnier in Straßwalchen

Am 24. Juni fand in Straßwalchen das Internationale Kyuturnier mit Startern aus 5 Nationen statt.

Auch Karateka des Dojo Salzburg waren am Start.

Für Platzierungen ganz vorne hat es noch nicht gereicht, aber die Leistungen in Kata und Kumite bei den Kindern und Erwachsenen waren sehr gut.

IMG 20170624 WA0019IMG 20170624 WA0013

Kinder                                                                                                         Sabine vom Dojo Salzburg (links) beim Angriff

 

 

Lehrgang in Salzburg mit Rikuta Koga, 9. Dan

Am Samstag, den 22. April besuchte uns Meister Rikuta Koga, 9. Dan, in Salzburg zu einem Tageslehrgang.

   

Koga Shihan ist Bundestrainer der S.K.I. Schweiz und einer der bekanntesten Karate-Lehrer weltweit. Neben seinem riesigen fachlichen Wissen besticht er mit seiner positiven Ausstrahlung.

 

 

So einen Meister in Salzburg als Trainer zu haben, ist für alle ein Riesengewinn und eine große Ehre.

Etwa 100 Aktive liessen sich  das Training mit diesem Karate-Meister aus Japan nicht entgehen.

koga besser klein

 

Tolle Erfolge bei der Landesmeisterschaft 2017

Die erfolgreichen Teilnehmer vom DOJO MUSASHI SALZBURG

.Datei 16.06.17 17 44 55 b

"An der Spitze ist es in jedem Bewerb sehr eng.

Wir sind sehr zufrieden mit den Leistungen unserer Mitglieder.

Hinter jeder tollen Leistung stecken viel Schweiss und Training." Dojoleiter Jürgen Hemetsberger

 

Ergebnisse:

Jahresbeginnfeier und Landesverbandslehrgang, 7. Jänner

Foto Landesverbandslehrgang Jahresbeginn

Wir im Dojo Salzburg veranstalten schon seit Jahren keine Weihnachtsfeier, sondern eine Jahresbeginnfeier Anfang Jänner.

Da wir nicht nur feiern wollen, sondern auch trainieren, findet traditionell am gleichen Tag ein Landesverbandslehrgang statt.

Heuer waren knapp 100 Trainierende beim Lehrgang und etwa 60 Personen bei der Jahresbeginnfeier.

 

Hier ein Bericht vom 10-jährigen Florian (Karateka aus dem Dojo Salzburg)

"Am Anfang trainierte uns ein Trainer namens Andi.

Das Training war wirklich cool und es hat Spaß gemacht.

Danach gab es eine kurze Pause.

Nach der Pause trainierten wir getrennt.

Unterstufe (weiß - grün) trainierte Ronny.

Oberstufe trainierte Andi (violett - schwarz).

Danach gingen die, die wollten zusammen zu einer Pizzeria, den Jahresbeginn feiern.

Ich war froh, dass ich dabei sein konnte."

Ein toller Einstieg in das Trainingsjahr 2017

 

Nikolausfeier 2016

IMG 0797

Am 14. Dezember fand die traditionelle Nikolausfeier für Kinder und Jugendiche im Dojo Salzburg statt.

Die Kinder zeigten Ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern bei einer kleinen Vorführung, was sie im Training gelernt hatten.

Danach las Jürgen, der Dojoleiter, eine Geschichte, bei der es um "Arm und Reich" ging, vor.

Bei gemütlichem Beisammensein, Keksen und Kinderpunsch besuchte uns der Nikolaus und der Krampus.

Alle braven Kinder bekamen ein Geschenk.

Die Stimmung war heuer ganz besonders toll, weil so viele aktive Kinder da waren.

IMG 0798IMG 0800IMG 0799