Anfängerkurs Herbst 2017

Kinder ab 6 Jahre und Erwachsene

Start: Montag, 18. September 2017

Der Einstieg ist noch jederzeit möglich

anfängerkurs2017

Sommertraining in Salzburg

Im Sommer trainieren wir eimmal pro Woche:

IMG 9354

 

Jeden Mittwoch in der Dojohalle in Gnigl. Parscherstrasse 4. 5023 Salzburg.

Kinder: 19:00 - 20:30 Uhr; Erwachsene: 19:00 - 21:00 Uhr

Natürlich sind auch alle Karateka anderer S.K.I. Vereine herzlich eingeladen.

Termine:

Mittwoch, 2. August

Mittwoch, 9. August

Mittwoch, 16. August

Mittwoch, 23. August

Mittwoch, 30. August

Mittwoch,  6. September

Sommerpause bis Mittwoch, 2. August 2017

Liebe Karateka.

 

Unser Verein befindet sich momentan in der Sommerpause.

IMG 0930 geschnitten passt

Von 13. - 16. Juli 2017 findet der traditionelle Sommerlehrgang in Oberwart statt.

 

Das nächste Training ist am Mittwoch, den 2. August 2017 in der Dojohalle in Gnigl. Parscherstrasse 4. 5023 Salzburg.

Kinder: 19:00 - 20:30 Uhr; Erwachsene: 19:00 - 21:00 Uhr

Natürlich sind auch alle Karateka anderer S.K.I. Vereine herzlich eingeladen.

 

Internationales Kyu-Turnier in Straßwalchen

Am 24. Juni fand in Straßwalchen das Internationale Kyuturnier mit Startern aus 5 Nationen statt.

Auch Karateka des Dojo Salzburg waren am Start.

Für Platzierungen ganz vorne hat es noch nicht gereicht, aber die Leistungen in Kata und Kumite bei den Kindern und Erwachsenen waren sehr gut.

IMG 20170624 WA0019IMG 20170624 WA0013

Kinder                                                                                                         Sabine vom Dojo Salzburg (links) beim Angriff

 

 

Lehrgang in Salzburg mit Rikuta Koga, 9. Dan

Am Samstag, den 22. April besuchte uns Meister Rikuta Koga, 9. Dan, in Salzburg zu einem Tageslehrgang.

   

Koga Shihan ist Bundestrainer der S.K.I. Schweiz und einer der bekanntesten Karate-Lehrer weltweit. Neben seinem riesigen fachlichen Wissen besticht er mit seiner positiven Ausstrahlung.

 

 

So einen Meister in Salzburg als Trainer zu haben, ist für alle ein Riesengewinn und eine große Ehre.

Etwa 100 Aktive liessen sich  das Training mit diesem Karate-Meister aus Japan nicht entgehen.

koga besser klein